DER BRAZILIAN BUTT LIFT


Willkommen bei Ihrem Plastischen Chirurgen für einen Brazilian Butt Lift Dr. Georg Roth!

Der Brazilian Butt Lift ist nicht nur eine reine Po-Vergrößerung, sondern modelliert die gesamte Figur. In den richtigen Händen ist er eine sehr intelligente Lösung, diätresistente Fettpolster abzusaugen und das Eigenfett zur Poformung einzusetzen.

Der Eingriff Brazilian Butt Lift mit Eigenfett setzt sehr viel Erfahrung voraus. Es ist eine Körperformung, die eindrucksvolle Ergebnisse erzielen kann. Aktuell ist der Brazilian Butt Lift die ästhetische Operation mit der höchsten Zuwachsrate in den USA und Südamerika. Dr. Georg Roth gilt als international anerkannter Experte auf diesem Gebiet.

Der Brazilian Butt Lift ist die erste Wahl bei der Operation am Po. Po-Implantate sind zwischenzeitlich eine mögliche Alternative, aber nur bei Patientinnen, die zu wenig Eigenfett haben und nicht zunehmen können oder wollen. Wenn Sie Vorher-/Nachherfotos zur Po Vergrößerung anschauen wollen, lassen Sie sich bitte von Dr. Georg Roth beraten und lassen Sie sich den Beitrag zum Brazilian Butt Lift bei RTL explosiv zusenden.

HABEN SIE FRAGEN?


Kontaktieren Sie mich jederzeit!

Dr. Georg Roth

Privatpraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Königsallee 30

40212 Düsseldorf

Po Vergrößerung mit Implantaten

Ihre Vorteile von Dr. Georg Roth – dem Brazilian Buttock Lift Spezialist


Ich habe meinen ersten Brazilian Butt Lift in Rio de Janeiro im Jahr 2007 durchgeführt. Meine erste Patientin ist immer noch begeistert von dem Ergebnis. Mein Lehrer war Dr. Alberto Caldera, der sich schon Ende der 80er-Jahre mit dem Thema auseinandergesetzt hat und als einer der „Ziehsöhne“ des berühmten Professors Ivó Pitanguy gilt.

Ich blicke nun auf eine zehnjährige Erfahrung in der Polformung durch den Brazilian Butt Lift zurück und führe aktuell 2-3 Butt Lifts die Woche durch. Wenn Sie sich von mir beraten lassen, kann ich Ihnen eine Vielzahl von Vorher-/Nachherfotos zeigen, die auch Ihrer körperlichen Situation ähnlich sind. Da der Brazilian Butt Lift in der Regel eine sehr zeitaufwändige Operation ist, sollte das gesamte Operationsteam auf den Eingriff abgestimmt sein. Mein Anästhesie-Team ist auf den Brazilian Butt Lift spezialisiert, was ein großer Vorteil für mich und meine Patienten ist. Dass ich im meiner Praxis den Brazilian Butt Lift als einen Schwerpunktpunkt habe, hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich bereits bei der Beratung ein ungefähres Bild davon machen können, wie Sie nach der Operation aussehen werden und wie realistisch Ihre Vorstellungen sind.

Wichtige Fakten zum Brazilian Butt Lift

Dauer der OP 4-6 Stunden
Betäubung Vollnarkose
Aufenthalt in der Klinik eine Nacht
Nachsorge Kompressionsmieder für 6 Wochen
Fädenentfernung nach ca. 1 Woche
Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 1 Woche

Po nach der Vergrößerung

Brazilian Butt Lift Kosten

Die Kosten für einen Brazilian Butt Lift lassen sich nicht pauschalieren.

Der Brazilian Butt Lift ist eine sehr zeitaufwändige Operation. Dies liegt vor allem an der Liposuktion von meist mehr als 6 Körperzonen und an den kleinen 3mm-Kanülen, die zur Absaugung verwendet werden. Die Operationszeit beträgt in der Regel 5-6 Stunden, im Prinzip einen ganzen OP-Tag. Viele Patienten wollen sich zunächst am Preis orientieren und gehen davon aus, dass es keine großen Unterschiede bei der Durchführung des Brazilian Butt Lift gibt. Tatsächlich richten sich die Kosten einer Operation vor allem nach der Zeit. Umso länger eine Operation dauert, umso höher sind die Kosten für das Personal, die Anästhesie, Infrastruktur etc. Daher sollten Patienten wissen, dass ein Brazilian Butt Lift, der 2-3 Stunden dauert, nicht zu vergleichen ist mit einem Brazilian Butt Lift, der 5-6 Stunden dauert.
Da jeder Körper einzigartig ist und jeder Mensch seine ganz eigenen Vorstellungen hat, ist es unsinnig, mit Pauschalangeboten zu werben. Wenn Sie eine Einschätzung haben wollen, wie viel der Brazilian Butt Lift bei Ihnen kosten würde, schicken Sie uns bitte eine Mail oder rufen Sie uns an.

Kostenanfrage





Methoden für einen Butt Lift

Im Prinzip gibt es verschiedene Methoden, einen Butt Lift durchzuführen.

An erster Stelle steht der Brazilian Butt Lift mit Eigenfett, an zweiter Stelle steht der Brazilian Butt Lift mit Implantaten und an dritter Stelle steht der Brazilian Butt Lift mit einer Straffungsoperation. Dieser wird aber in der Regel nur bei Patienten durchgeführt, die einen massiven Gewichtsverlust hatten. Häufig wird der Brazilian Butt Lift mit Implantaten mit einer Fettabsaugung an der Taille kombiniert.

Man könnte auch den Brazilian Butt Lift in verschiedene Kategorien einteilen, die sich auf die Körperform und Körpergröße der Patienten beziehen.

Was Patienten über unsere Brazilian Butt Lift OP sagen?

BEWERTUNG VON JAMEDA
Brazilian Butt Lift - Jameda Bewertung
BEWERTUNG VON ESTHETICON

Brazilian Butt Lift - Bewertung

Terminanfrage





Wie ist der Ablauf einer Brazilian Butt Lift OP?

Die Brazilian Butt Lift OP besteht aus zwei Schritten:

1. FETTABSAUGUNG:

Zunächst wird überschüssiges Fett an Bauch, Rücken, Flanken und Taille abgesaugt. Es handelt sich also um eine Liposuktion (Fettabsaugung), die darauf abzielt, die Körpersilhouette oberhalb des Pos so zu verändern, dass die Taille schmaler und somit die Rundung des Pos betont wird. Gleichzeitig wird der Übergang Rücken zu Po „definiert“, Fettpolster, die diätresistent sind, werden abgesaugt, der untere Rücken wird schlank und straff.

Ziel der Fettabsaugung (Liposuktion) ist nicht nur Fett für die Povergrößerung zu gewinnen. In den meisten Fällen wird die Taille deutlich verschmälert, um die weibliche Figur zu betonen. Daher stellt der Brazilian Butt Lift eine körperformende Chirurgie dar, die stets individuell geplant werden muss.

WAS GESCHIEHT MIT DEM ABGESAUGTEN FETT?

Der Bauch ist nun schlank, die Taille so schmal wie möglich. Bei einer normalen Fettabsaugung würde man das Fett entsorgen. Die Operation wäre zu Ende. Doch beim Brazilian Butt Lift folgt der zweite Operationsschritt:

2. PO-FORMUNG mit EIGENFETT:

Das eigene Fett wird benutzt, um den Körper zu modellieren: die seitlichen Regionen am Po, die eingedrückt wirken (sogenannte peritrochantäre Depressionen) werden aufgefüllt. Oder die zentrale Po-Region, die für die Vorwölbung des Pos verantwortlich ist, wird aufgefüllt. Ein anderer, extrem wichtiger Aspekt, ist die „Linienführung“ der Hüften. Je nach Körpertyp kann diese so verändert werden, dass die gewünschte weibliche Form entsteht. Dies wird in Deutschland als Apfel-Po bezeichnet.

Po nach der Vergrößerung mit Eigenfett

Häufig gestellte Fragen zum Thema eines Brazilian Butt Lift

Zunächst sollten Sie die zwölf Dinge vor dem Brazilian Butt Lift und die 13 Dinge nach dem Brazilian Butt Lift lesen, um sich ein Bild über den Butt Lift machen zu können. Sollten Sie für den Brazilian Butt Lift extra zunehmen, sollten Sie dies mit mir vorher absprechen. Ein individueller Ernährungs- und Trainingsplan kann für Sie erstellt werden.

Sie sollten auch nach dem Brazilian Butt Lift darauf achten, eine ausgeglichene Energiebilanz zu haben.

Wichtig ist, dass Sie vor einem Brazilian Butt Lift keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen und keine entzündeten Körperstellen haben, z.B. Bauchpiercing o.ä.

Wenn Sie den Brazilian Butt Lift bei mir durchführen lassen, werden Sie zwei Gespräche mit mir geführt haben und ein ausgearbeitetes Programm erhalten, was Sie nach Tag 1 der Operation tun sollten. Insofern ist so gut wie nichts dem Zufall überlassen und Sie sollten sich auf den Brazilian Butt Lift freuen können.

Ja, das Ergebnis des Brazilian Butt Lift ist dauerhaft.

Natürlich können Sie nicht nach dem Brazilian Butt Lift 5 kg abnehmen und meinen, dass der Po seine Form behält. Daher ist es extrem wichtig, eine ausgeglichene Energiebilanz zu haben. In anderen Worten, Sie können sich Ihren Po nach dem Brazilian Butt Lift groß oder klein essen. Falls Sie nach dem Brazilian Butt Lift extrem Sport betreiben möchten, ist dies möglich, wenn Sie Ihre Energiebilanz entsprechend einstellen. Meine Patientinnen werden in der Regel aufgefordert, 6 Wochen nach dem Brazilian Butt Lift mit einem speziellen Training anzufangen. Dieses Training soll unter anderem auch das Bindegewebe straffen. Wenn sich die Patientin darauf einlässt, hat sie nicht nur einen schöneren und größeren Po nach dem Brazilian Butt Lift, sondern eine insgesamt deutlich verbesserte Figur und ein harmonisches Erscheinungsbild.

Der Vorher/Nachher-Effekt ist bei dieser Operation sehr häufig beeindruckend, weil die Körpersilhouette der Patientin verändert wird. Es geht also nicht nur darum, den Po zu vergrößern, sondern die Form des Gesäß- und Hüftbereiches zu verbessern. In der Regel ist der Po nach dem Brazilian Butt Lift deutlich fester und runder und wirkt wie „gestrafft”. Dies erklärt die Namensgebung der Operation. In den letzten Jahren ist die Nachfrage beim Brazilian Butt Lift auch deutlich gestiegen, die Einstellungen über der Reiterhose aufzufüllen, damit eine Sanduhrfigur entstehen kann.

Auch wenn sich der Po nicht in einer absoluten Größe messen lässt, können Sie damit rechnen, dass Ihnen Ihre alten Kleider nach dem Brazilian Butt Lift nicht mehr passen werden. Jede Frau hat ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen und auf diese gehe ich ein.

Wie groß ein Po nach einem Brazilian Butt Lift werden kann, hängt von der zur Verfügung stehenden Fettmenge, als auch von der Qualität des Bindegewebes und des Gewebewiderstandes ab.

Ein kleiner wichtiger Hinweis: die Überlebensrate von Fettzellen wird durch Rauchen nach dem Brazilian Butt Lift deutlich verschlechtert.

Der Brazilian Butt Lift verbessert nicht die Cellulite. Bei ausgeprägten Dellen am Gesäß auf Grund von Cellulite versuche ich stets, diese Dellen mitzubehandeln. Häufig gelingt eine Verbesserung, dies kann jedoch nicht garantiert werden. Um Cellulitedellen dauerhaft zu beseitigen, müssen Bindegewebsstränge scharf durchtrennt werden. Manchmal kommt es zu einer erneuten Einziehung der Haut, wenn sich die Bindegewebsstränge durch Vernarbung wieder neu ausbilden. Bei sehr ausgeprägten Befunden kann der Brazilian Butt Lift die einzige Möglichkeit sein, Dellen zu beseitigen.

Wenn sich die Narbenstränge lösen lassen und beim Brazilian Butt Lift eine entsprechende Fettmenge unter die ausgeprägte Einbuchtung des Gesäßes gespritzt wird, können diese störenden Impfnarben komplett behoben werde. In seltenen Fällen ist ein Zweiteingriff notwendig. Ich kann Ihnen gerne ausreichende Fallbeispiele für solche speziellen Fälle des Brazilian Butt Lifts zeigen.

Ein Muskelkatergefühl unmittelbar nach dem BBL ist normal und kann mit entsprechender Schmerzmedikation eingestellt werden. In der Regel können sich die meisten Patientinnen nach einer Woche normal bewegen.

SIE HABEN NOCH FRAGEN ZUM THEMA BRAZILIAN BUTT LIFT IN DÜSSELDORF ODER KÖLN? VEREINBAREN SIE GLEICH EINEN TERMIN!

Das Beratungsgespräch wird Ihnen alle Risiken des Brazilian Butt Lifts aufzeigen. Darüber hinaus werden von Ihnen Fotos gemacht und mit einer speziellen Software Ihr mögliches Vorher-Nachher-Ergebnis simuliert, damit Sie sich eine Vorstellung machen können, was Sie von einem Brazilian Butt Lift erwarten können.

ADRESSE

Privatpraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie Königsallee 30 40212 Düsseldorf

TELEFON

Tel: 0211 86813088

E-Mail: info@privatpraxis-dr-roth.de
Website: www.brazilian-butt-lift.de

Parkplatzsituation: stressfrei parken!
Düsseldorf: Parkhaus in den Schadow Arkaden

BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE

IHRE ANFRAGE