PO VERGRÖSSERUNG IMPLANTATE BEI DR. GEORG ROTH AUS DÜSSELDORF


Eine Po Vergrößerung mit Implantaten ist für die meisten Po-Experten nur die zweite Wahl. Dennoch haben Po Implantate einen festen Stellenwert in der modernen Körperformung. Sicherlich ist die Kombination von Brazilian Butt Lift mit Po Implantaten in bestimmten Fällen ratsam, doch zeigt die Erfahrung, dass die meisten Patientinnen in Deutschland eindeutig Eigenfett bevorzugen. Falls Sie sich für eine Po Vergrößerung mit Implantaten interessieren, sollten Sie sich von einem Plastischen Chirurgen mit entsprechender Erfahrung in der Po-Chirurgie beraten lassen. Kommen Sie gerne auf mich zu und wir vereinbaren ein

persönliches Gespräch in meiner Praxis. In erfahrenen Händen ist die Po Vergrößerung mit Implantaten ein sicherer Eingriff mit einer Infektionsrate unter 4% laut aktueller Literatur. Die Po Vergrößerung mit Implantaten hat bereits einen festen Stellenwert in der Plastischen Chirurgie. In Deutschland ist die Po Vergrößerung mit Implantaten ein relativ seltener Eingriff und nicht jeder Plastische Chirurg führt diesen Eingriff durch. Sollten Sie über zu wenig Eigenfett verfügen und nicht zunehmen wollen, ist die Po Vergrößerung mit Implantaten aus meiner Sicht die einzig sinnvolle Vorgehensweise, den Po zu vergrößern.

HABEN SIE FRAGEN?


Kontaktieren Sie mich jederzeit!

Dr. Georg Roth

Privatpraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Königsallee 30

40212 Düsseldorf

Po vergrößerung

IHRE VORTEILE BEIM SPEZIALISTEN FÜR DIE PO VERGRÖSSERUNG MIT IMPLANTATEN


Zu mir kommen Patienten aus ganz Europa und wenige aus den USA, um eine Po Vergrößerung mit Implantaten durchführen zu lassen. Meine Spezialisierung auf die Vergrößerung des Pos mit Implantaten ist auf meine dreijährige Tätigkeit in Rio de Janeiro zurückzuführen.

Es ist ein Eingriff, den ich häufig mit einer Liposuktion kombiniere. Also ist die Po-Vergrößerung ähnlich wie der Brazilian Butt Lift eine Po Vergrößerung und Körperformung gleichzeitig. Da die Po Vergrößerung mit Implantaten nicht alle Problemzonen am Po beheben kann, ist es wichtig, zunächst herauszufinden, ob Implantate auch das Wunschergebnis liefern können. Dazu ist sehr viel Erfahrung notwendig. Nicht jede Patientin ist also für die Povergrößerung mit Po-Implantaten geeignet.

WICHTIGE FAKTEN ZUR PO VERGRÖSSERUNG MIT IMPLANTATE

Dauer der OP ca. 3 Stunden
Betäubung Vollnarkose
Aufenthalt in der Klinik zwei Nächte
Nachsorge Kompressionsmieder für 6 Wochen
Fädenentfernung nicht notwendig
Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 1 Woche

KOSTEN FÜR EINE PO VERGRÖSSERUNG IMPLANTATE

Die Kosten für eine Po Vergrößerung mit Implantaten lassen sich nicht pauschal benennen und werden in einem ersten Beratungsgespräch individuell bestimmt. Ein stationärer Aufenthalt von mindestens 1-2 Tagen ist sinnvoll und auch eine spezielle Kompressionskleidung für den Eingriff ist notwendig.

Die Po Vergrößerung ohne Liposuktion dauert in der Regel 2-3- Stunden.

DIE METHODE ZUR PO VERGRÖSSERUNG IMPLANTATE

Meine bevorzugte Methode zur Po Vergrößerung mit Implantaten ist, die Implantate in den Muskel zu legen. Diese Methode heißt „intramuskuläre Positionierung der Implantate“ bei einer Po Vergrößerung.

Diese Methodik wurde angewandt, weil es bei der anderen Methode, der Positionierung der Implantate zwischen den großen und kleinen Gesäßmuskeln häufig zu einem Absinken der Implantate nach unten kam und oft ein Druck auf den Ischiasnerv ausgeübt wurde, sodass beim Gehen über Monate hinweg Schmerzen zu verzeichnen waren. Aber auch mit dieser so genannten intermuskulären Positionierung bei einer Po Vergrößerung lassen sich gute Ergebnisse erzielen und es bleibt dem Plastischen Chirurgen überlassen, welche Technik er bevorzugt.

Eine andere Alternative zur Methode bei der Po Vergrößerung mit Implantaten ist die so genannte subfasziale Technik, die in Mexiko entwickelt wurde. Hierzu sind spezielle Implantattypen notwendig und es können gute Ergebnisse erzielt werden. Ich selbst habe aber in Brasilien oft Probleme mit sichtbaren Implantaträndern beobachtet, sodass ich diese Technik der Po Vergrößerung mit Implantaten nur im absoluten Ausnahmefall durchführen würde.

WAS UNSERE PATIENTEN SAGEN?

BEWERTUNG VON JAMEDA

BewertungIMPLANTATAUSWAHL FÜR DIE PO VERGRÖSSERUNG MIT IMPLANTATE

Auf dem Markt gibt es die verschiedensten Implantattypen für die Povergrößerung mit Silikonimplantaten, strukturiert oder glatt, oval oder rund.

Oval geformte Implantate werden häufig für die Vergrößerung des oberen Drittels schräg eingesetzt, um auch noch die peritrochantäre Depression zu verbessern. Der Nachteil von ovalen Implantaten kann sein, dass bei einem komplett flachen Po die Flachheit im unteren Bereich durch das Anheben des oberen Drittels betont wird und es zu einem unnatürlichen Aussehen kommen kann. Wenn aber der Po im unteren Drittel nicht übermäßig flach ist, können diese Implantate ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

Für eine Rundumvergrößerung des Pos eignen sich runde Implantate, die eher mittig in den Muskel platziert werden. Die peritrochantäre Depression wird dadurch weniger beeinflusst als bei den ovalen, die schräg eingesetzt werden. Wenn Sie jetzt diese Zeilen nicht verstanden haben, ist dies kein Problem, denn ich kann Ihnen während des Aufklärungsgespräches die verschiedenen Implantate zeigen und an Ihrem Körper demonstrieren, welchen Effekt die verschiedenen Implantate haben.

ABLAUF EINER PO VERGRÖSSERUNG MIT IMPLANTATE

In der Regel ist der Ablauf einer Po Vergrößerung mit Implantaten standardisiert. Der Zugang erfolgt über einen oder zwei Längsschnitte in der Pofalte, die später verborgen sein werden. Der ca. 4 cm dicke große Gesäßmuskel wird bei der Po Vergrößerung mit Implantaten gespalten und eine Muskeltasche innerhalb des Muskels gebildet. Das Implantat sollte also mit einer ca. 2 cm dicken Muskelschicht bedeckt sein. Dies verhindert bei einer Po Vergrößerung mit Implantaten, dass die Implantate von außen sichtbar sind. Damit das Implantat komplett vom Muskel bedeckt ist, werden die Muskelränder mit einer speziellen Nahttechnik wieder zusammengeführt.

Hierbei ist bei der Po Vergrößerung mit Implantaten zu beachten, dass jeder Muskel eine unterschiedliche Elastizität hat und man nicht mit dem Patienten vorweg eine Implantatgröße vereinbaren kann, die dann im Endeffekt zu groß ist, weil der Muskel das Implantat nicht überdecken kann. Sollte das Implantat kleiner sein als die Wunschvorstellung der Patientin, kann man dann ein halbes Jahr später, nachdem der Muskel sich gedehnt hat, ein größeres Implantat zur Po Vergrößerung einsetzen (hier ist der Aufwand geringer).

BEWERTUNG VON ESTHETICON

BewertungDAS SOLLTEN SIE VOR UND NACH EINER PO VERGRÖSSERUNG MIT IMPLANTATEN BEACHTEN

Die Po Vergrößerung mit Implantaten wird in der Regel bei Patienten mit wenig Eigenfett durchgeführt und somit ist es wichtig, dass die Patienten nicht vor dem Eingriff größere Gewichtsreduktionen vornehmen, da dadurch dann auch die Gesäßmuskulatur kleiner werden kann. Sie sollten also auf eine ausgewogene Ernährung und regelmäßiges Sporttreiben achten.

Nach der Po Vergrößerung mit Implantaten sollte Ihnen bewusst sein, dass Sie drei Monate keinen Sport treiben können. Spaziergänge und leichte körperliche Betätigung sind selbstverständlich möglich, aber ein Krafttraining mit Squads sollte drei Monate unterlassen werden. Auch ist es sinnvoll, nicht unmittelbar nach der Operation abzureisen, da die eingelegten Drainagen in Ausnahmefällen auch erst nach vier Tagen gezogen werden. Bei entsprechender Schmerzmedikation ist die Po Vergrößerung mit Implantaten von der Schmerzintensität mit einer Brustvergrößerung vergleichbar. Dies gelingt jedoch nur, wenn ein entsprechendes Schema für die Schmerztherapie im Vorfeld festgelegt wurde.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM THEMA PO VERGRÖSSERUNG IMPLANTAT

Wenn nicht genügend Eigenfett zur Po-Modellierung vorhanden ist, können Po Implantate zur Po-Vergrößerung verwendet werden. Po Implantate stellen jedoch ganz klar die zweite Wahl dar. Manchmal kombiniere ich die Technik des Brazilian Butt Lifts mit Po Implantaten, um bei schlanken Patienten einen deutlichen Volumenzuwachs zu erreichen, kombiniert mit einem Auffüllen der Stellen, an denen das Implantat nicht „hinkommt“. Dies gilt vor allem für die peritrochantäre Depression bzw. die Eindellung des Pos am Übergang zum seitlichen Oberschenkel.

Je härter Sie trainieren, umso wahrscheinlicher ist es, eine beeindruckende Verbesserung der Figur zu erreichen. In manchen Fällen ist jedoch Sport alleine nicht in der Lage, die gewünschte Po-Form zu erlangen. In allen Fällen lohnt sich das Training wie Yoga oder Pilates die Figur zu „optimieren“. OP und Training schließen sich nicht aus, sondern sind in Kombination die richtige Wahl.

Die verwendeten Implantate für die Po Vergrößerung richten sich nach den körperlichen Gegebenheiten der Patientin. Die meisten meiner Patientinnen sind sehr schlank und haben einen flachen Po, sodass ich häufig runde Implantate zur Formung des Pos verwende. Diese Implantate haben zudem den Vorteil, dass sie bei einer eventuellen Drehung der Implantate die Form des Pos bewahren.

Die richtigen Implantate auszuwählen, ist im Prinzip nur während der Operation bei der Po Vergrößerung mit Implantaten möglich. Die Implantate müssen komplett vom Muskel bedeckt werden und man kann nicht vorhersagen, wie elastisch der Muskel ist. Manche sehr kleine Pos können ein relativ großes Implantat aufnehmen. Bei manchen großen flachen Pos ist der Muskel derart hart, dass er kaum über dem Implantat zu liegen kommt.

Bei der Wahl des Chirurgen für die Po Vergrößerung mit Implantaten sollten Sie darauf achten, dass eine Facharztausbildung der Bezeichnung Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorliegt. Jeder Plastische Chirurg hat seine eigene Behandlungsphilosophie und es gibt verschiedene Therapieansätze. Vertrauen Sie daher Ihrem Bauchgefühl und wenn Sie sich für einen Plastischen Chirurgen für die Po Vergrößerung mit Implantaten entschieden haben, sollten Sie sich von ihm führen lassen und ihm vor, während und nach der Operation vertrauen. Die Po Vergrößerung mit Implantaten ist eine eher selten durchgeführte Operation und die Informationen im Internet zur Vergrößerung mit Implantaten sind eher spärlich. Wenn Sie Fragen zu der Po Vergrößerung mit Implantaten haben und diese Po Vergrößerung bereits durchgeführt haben, sollten Sie sich immer zuerst an Ihren behandelnden Arzt wenden und nicht die Meinung von anderen einholen. Oft verunsichert dies nur und hilft wenig.

Lassen Sie sich in einem Beratungsgespräch bitte genügend Vorher-/Nachherfotos zur Po Vergrößerung mit Implantaten zeigen.

Leider sehe ich in meiner Praxis sehr häufig Fälle, bei denen die Po-Implantate zu hoch positioniert sind. Dadurch ist die Form des Pos unnatürlich und man sieht von weitem, dass es sich um das Ergebnis einer Operation handelt. Selbst bei richtig positionierten Po Implantaten verteilt sich das Volumen eher auf das obere Drittel. Dadurch wird die Flachheit des unteren Drittels des Pos noch mehr betont. Häufig entsteht ein flacher Hintern mit einer unnatürlichen Wölbung im oberen Bereich. Das Ergebnis ist dann aus ästhetischer Sicht eher unbefriedigend. Daher ist es wichtig, einen Arzt mit langjähriger Erfahrung in der Po Vergrößerung aufzusuchen. Dieser weiß genau, wie er die Po Implantate optimal einsetzt.

Je nach Beruf ist man bei einer Po Vergrößerung mit Implantaten zwei bis drei Wochen arbeitsunfähig.

SIE HABEN NOCH FRAGEN ZUM THEMA PO VERGRÖSSERUNG IMPLANTATE IN DÜSSELDORF ODER KÖLN? VEREINBAREN SIE GLEICH EINEN TERMIN!

ADRESSE

Privatpraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie Königsallee 30 40212 Düsseldorf

TELEFON

Tel: 0211 86813088

E-Mail: info@privatpraxis-dr-roth.de
Website: www.brazilian-butt-lift.de

Parkplatzsituation: stressfrei parken!
Düsseldorf: Parkhaus in den Schadow Arkaden

BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE

IHRE ANFRAGE